zum Inhalt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Deutscher Drechslertag 2008 Nürnberg (30. 05. 2008)

Freundschaftliche Verbindungen unter Berufskollegen auffrischen, fachsimpeln, die Kultur des Gastgeberortes kennenlernen, sich mit Fachvorträgen weiterbilden und nicht zuletzt die Regularien des Verbandes regeln - dies alles ist Sinn und Zweck des „Deutschen Drechslertages", der in diesem Jahr vom 30. Mai bis 1. Juni in Nürnberg stattfand. Eine Stadt, zu der die Drechsler eine ganz besondere Beziehung haben, schließlich hat jeder, der an der Drehbank steht, schon mal einen Nürnberger gebaut. Drechslermeister und Fachlehrer Wolfgang Miller hat die Not zur Tugend gemacht und den Nürnberger zum Tagungsabzeichen verarbeitet...



[Alle Fotos zur Rubrik Bildergalerie anzeigen]